Vollständigkeit und Differenzierung
Anbieten wie niemals zuvor

Eine Quelle für Alles.

Immer kürzere Angebotsfristen, immer höhere Ansprüche an die Angebote –
trotzdem willst du jederzeit mit hoher Qualität anbieten.

Mit der HappyFreelancer-App schaffst du das.

Du kannst immer und überall deinen Lebenslauf aktuell halten.

Und für ein Angebot ziehst du genau die Inhalte heraus,
die für die Bedürfnisse des Kunden von Bedeutung sind.

Du kannst immer und überall deinen Lebenslauf aktuell halten.

Und für ein Angebot ziehst du genau die Inhalte heraus,
die für die Bedürfnisse des Kunden von Bedeutung sind.

Das ist professionell. Genau wie deine Leistung!

Mehr als eine App
Die Freelancer-App.

Die HappyFreelancer-App ist die erste und einzige App ihrer Art…

  • Du pflegst alle deine Tätigkeiten und Kompetenzen, mit allen Details.

  • Du bietest nicht mehr mit einem einzigen Profil auf alle möglichen Jobs an, sondern du hast für jede Spezialisierung das genau dafür passende Profil.


  • Die Angebotsdokumente werden automatisch in immer gleichbleibender Qualität erstellt. Vorbei die Zeiten, in denen du mit Textverarbeitungen hantieren musstest!

  • Und das Angebot umfasst nicht nur deine spezialisierungsrelevanten Profildaten, sondern auch die dazu passenden Konditionen.

…und das zentrale Management-Tool für dein Arbeitsleben!

  • Mit einem zentralen Datenpool, der sicher auf deinem Gerät deine Privatsphäre wahrt.

  • Jederzeit professionelle Angebote in gleichbleibend hoher Qualität.

  • Vollständige Übersicht über alle Angebote und deren Status.

  • Akzeptierte Angebote werden zu Aufträgen mit allen relevanten Informationen, die deinen Datenpool erweitern.

Alles an einer Stelle. Effizient und aktuell!

Zielkonflikte lösen. Neue Einsichten gewinnen.
Alles an einem Platz

Erfassen

Du sammelst laufend Erfahrungen und neue Kenntnisse. Und manchmal passieren ungeplante Dinge, die erst später Bedeutung erlangen.

Ab sofort bist du nicht mehr gezwungen, bereits bei der Erfassung deiner Daten die Schere im Kopf anzulegen.

  • Erfasse alle deine Ausbildungen, Abschlüsse, Anstellungen, Ehrenämter, Auftragsarbeiten, Festanstellungen, Publikationen.
  • Betrachte und bearbeite sie entlang der Zeitachse – verliere nie den Überblick.
  • Dokumentiere alle bedeutsamen Informationen zu allen Ereignissen: Auftraggeber, Ansprechpartner, Funktionen und Rollen, eingesetzte Fähigkeiten, Arbeitsergebnisse, Tätigkeiten und mehr.
  • Ergänze kontinuierlich laufende Aktivitäten, um aussagekräftige Beschreibungen zu bekommen.
  • Nutze dein LinkedIn-Datenarchiv für die Ersterfassung deiner Daten.

Klassifizieren & Bündeln

Niemand kann nur genau eine Sache. Du kannst verschiedene Rollen und Funktionen bedienen? Du möchtest deine Kompetenz in bestimmten Branchen hervorheben? Du willste bestimmte Fähigkeiten betonen?

Bereite mit diesen Features bereits bei der Pflege deiner Daten die dafür notwendigen Querschnitte durch deine Daten vor:

  • Vergebe Schlagworte für Ereignisse und Rollen.
  • Nutze benannte Filter, um Einträge nach Typ, Schlagworten oder Zeit zu bündeln.
  • Definiere Konditionen für die Nutzung in Angebotsvorlagen.
  • Lege mittels Dokumentstrukturen die Reihenfolge und Sichtbarkeit von Kapiteln im Angebotsdokument fest.
  • Verwende Styles, um das Aussehen deiner Angebotsdokumente zu gestalten.
  • Bündele in Angebotsvorlagen für jeden Job deines Leistungsspektrums die dazu passenden Profilinhalte, Styles, Strukturen und Konditionen.

Anbieten

Stress und Hektik bei der Angebotserstellung? Das gehört mit der HappyFreelancer-App der Vergangenheit an.

Du kannst jederzeit und überall Angebote binnen Minuten abgeben. In immer gleicher, hoher Qualität.

  • Nutze Angebotsvorlagen, um binnen Minuten ein Angebot für eine eingegangene Anfrage zu erstellen.
  • Pflege Ansprechpartner für jedes Angebot.
  • Behalte den Überblick über alle deine Angebote – nach Zeit, nach Ansprechpartner, nach Status oder oder Titel.
  • Erstelle für ein erfolgreiches Angebot direkt eine neue Beauftragung für dein Profil.
  • Füge Vertragsunterlagen oder andere Dokumente einem Auftrag bei.
  • Erfasse angebotenes und beauftragtes Volumen mit Menge und Preis, das Gesamtvolumen wird automatisch berechnet.

Voransicht des Angebotsdokuments

Auswerten

Neue Perspektiven für dein Arbeitsleben? Mit HappyFreelancer bekommst du sie. Gewinne neue Einblicke, die du für deine Selbstvermarktung nutzen kannst.

  • Sieh dir alle Daten nach ihrem Typ an und pflege sie direkt in der Übersicht.
  • Sieh dir auf einer Karte an, wo du bereits überall aktiv warst.
  • Sieh dir in einem Balkendiagramm, welche deiner Aktivitäten wie lange gedauert haben.
  • Freue dich auf weitere Auswertungen, die wir in zukünftigen Updates bereitstellen werden.
Kurz und knapp
Dein Nutzen
  • Nie mehr Stress und Hektik beim Anbieten!
  • Keine Datenpflege in Dutzenden von Dokumenten und Datenbanken – HappyFreelancer ist die einzige Quelle, in der du wirklich alles zu deinen Tätigkeiten unterbringen kannst.
  • Alle Details zu einer Tätigkeit umfassend dokumentiert und klar strukturiert.
  • Ein persönlicher, privater Datenpool – keine Cloud, kein Drittzugriff. Datenschutz pur.
  • Sofortiger Versand deines Profils an Gesprächspartner bei Veranstaltungen.
  • Überblick über deine Daten und deine Erfolge.
Alle Details
Die Features
der kostenlosen Basisversion

Die App bietet dir bereits in der kostenlosen Standardversion alle Funktionen, die dir ermöglichen, dich von der Leistungsfähigkeit der App zu überzeugen.

Ereignisse pflegen
0,00
Das bekommst du bereits mit der kostenlosen Version
Leistungen anbieten
0,00
Das bekommst du bereits mit der kostenlosen Version
Die Features
nach In-App-Kauf

Über In-App-Käufe kannst du alle Funktionen freischalten. Die unterschiedlichen Laufzeiten der Abos passen sich deinen Bedürfnissen an.

Monats-Abo: 6,99€
(pro Monat)

Quartals-Abo: 17,99€
(alle drei Monate, -14% gegenüber Jahresabo)

Was unsere Nutzer sagen
Auf den Punkt gebracht
Unser Blog
News & Wissen

Die Freelancer-App: HappyFreelancer 2.0 – Neue Features, viele Verbesserungen!

Die neue V2 der HappyFreelancer-App setzt viele Features um, die durch die Rückmeldungen unserer Nutzer motiviert wurden, und die die App noch wertvoller für den Freelancer-Alltag machen.

Die neue Version 2 der HappyFreelancer-App: Selbstvermarktung – anders gedacht

Pressemitteilung der innoreq® GmbH, Erlangen Die neue Version 2 der HappyFreelancer-App Selbstvermarktung – anders gedacht [Erlangen, 02.01.2019] Nach einer Anfrage hektisch das richtige Profildokument suchen, anpassen und per Mail versenden – oder immer dasselbe Standardprofil verschicken: so arbeiten viele Freiberufler. Mit ihrer App „HappyFreelancer“ zeigt die innoreq® GmbH, dass das auch ganz anders funktionieren kann.…

Gründer-Interview jetzt online

Seit heute ist ein Interview mit dem HappyFreelancer-Gründer Gerhard Schneider für das Billomat-Magazin online. In dem Interview erzählt er, wie er auf die Idee zu der HappyFreelancer-App gekommen ist, welchen Nutzen sie den Freelancern bringt, und welche Bedeutung er Genossenschaften wie 4freelance zumißt.

Zielkonflikte bei der Profilpflege – wie die HappyFreelancer-App hilft

Endlich kannst du den scheinbar ewigen Zielkonflikt bei der Profilpflege lösen: Detailgenauigkeit vs. Kürze! Führst du dein Profil so ausführlich wie möglich, um wichtige Informationen und Details über die Zeit hinweg zu retten? Dann musst du bei jedem Angebot eine passende Kurzfassung erstellen – das kostet Zeit und Arbeit. Willst du jederzeit schnell und einfach…

Die Geschichte von Paul und Paula

oder: Warum du dein Profil anders behandeln solltest.   Dieses kleine Video wirft einen Blick auf den Angebotsprozess von Freelancern – und zeigt auf, warum die Differenzierung deiner Kompetenzen so wichtig ist.

Freelancer Profil – 10 Tips für deine Profilpflege

In unserem Blog haben wir bereits viele Fragen rund um den Freelancer-Angebotsprozess aufgegriffen. Und wir wurden immer wieder gefragt, warum wir diese Tips nicht in einem Dokument zusammenfassen. Naja, genau das haben wir jetzt gemacht: „10 Tips für deine Profilpflege“. Viele wertvolle Tips rund um den Angebotsprozess, in einem kompakten PDF, aus unseren langjährigen Erfahrungen…

HappyFreelancer iOS App – weitergehende Informationen

Unsere Homepage bietet ab sofort mehr Informationen über die HappyFreelancer-App. Dazu haben wir die wichtigsten Features entlang des Angebotsprozesses zusammengefasst, so dass ihr euch einen guten Eindruck von der App holen könnt. Den besten Eindruck von der App bekommt ihr natürlich, wenn ihr sie herunterladet – kostenlos aus dem iOS AppStore. (Download nur von iOS-Geräten…

Allzeit bereit! – ein Erfolgsgeheimnis für Freelancer

Ein Erfolgsgeheimnis für Freelancer Als Freelancer bist du ein Unternehmer. Und wie in jedem Unternehmen gibt es die Aufgaben für Marketing, Projektdurchführung, Controlling, Buchhaltung u.v.a.m. Als Freelancer erfüllst Du diese Aufgaben zumeist in Personalunion.

Die HappyFreelancer iOS App – warum Apple iOS?

Wir wollen, dass euere Daten bei euch bleiben. Wir werden immer wieder gefragt, warum es die App nur auf iOS gibt. Die Antwort ist ganz einfach: Wir wollen, dass euere Daten bei euch bleiben. Und daher haben wir uns für iOS entschieden. Dasjenige Betriebssystem, das einen sehr hohen Sicherheitsstandard bietet und daher unser Vertrauen genießt.…

Die HappyFreelancer iOS App – das Baby ist auf der Welt!

Profiliert euch! Heute ist es soweit: Unser Baby hat das Licht der Welt erblickt! Von der ersten Idee bis zum heutigen Tag vergingen fast 5 Jahre, seit zwei Jahren haben wir intensiv an der Realisierung dieser Idee gearbeitet. Und nun ist es da… Wir – das HappyFreelancer-Team – sind stolz darauf. Nun ja, ein Baby,…

Warum sollte sich ein Freelancer professionell präsentieren?

Ein Freelancer kann, was er kann – dies in einem Angebot zu transportieren, ist eine Seite der Medaille. Genauso wichtig ist aber auch die Außenwirkung. Beschäftigt man sich mit Profilen, kann man manchmal das Gefühl bekommen, dass sich die Autoren nicht ihrer Außenwirkung bewußt sind. Sie listen zwar brav auf, was sie schon alles gearbeitet…

Wie funktioniert die Angebotserstellung eines Freelancers?

Im letzten Blogbeitrag gingen wir auf die oft viel zu kurzen Fristen für Angebote von Freelancern ein. Unser Beispiels-Freelancer ist schon einige Jahre in seinem Metier beschäftigt und hat daher schon zahlreiche Angebote/Profile verfasst. Wie so viele andere verwendet er hierzu ein Word-Dokument. Der Auslöser Eine neue Anfrage kommt herein, ein Angebot muss auf diese…

Freelancer in der Zwickmühle – welche Rolle spielt die Zeit?

Wir befinden uns in einer schnelllebigen Zeit wie nie zuvor. Egal, wo wir hinsehen, alles muss heute schneller, höher, weiter, besser sein. Wo es noch vor ein paar Jahren Reaktionszeiten von ein bis zwei Wochen gab, werden nun oft Rückmeldungen im Minutentakt vorausgesetzt. Beschleunigung hat auch vor dem Freelancer nicht Halt gemacht. Beschleunigung auf dem…

Das Angebot eines Freelancers – Ratgeber mit Tipps

Inzwischen wissen wir, wie ein Angebot definiert wird und dass ein Kurzprofil üblicherweise nicht einem Angebot gleichzusetzen ist. Das bringt uns zur Frage, was genau ein Angebot eines Freelancers enthalten sollte. Welche Punkte muss ein Freelancer-Angebot enthalten? Wenn ein Freelancer sich für ein ausgeschriebenes Projekt bewirbt, geschieht dies in Form eines Angebots. Dieses sollte bestimmte…

Wie läuft eigentlich ein professioneller Angebotsprozess für Dienstleistungen ab?

In vielen Firmen ist die Suche nach einem geeigneten Freelancer für ein neues Projekt ausgelagert. Das heißt, ein professioneller Vermittler kümmert sich um die Vorauswahl der potenziellen Kandidaten, damit die firmeneigene Personalabteilung sich nicht mit hunderten oder gar tausenden von eingehenden Antworten auf die Ausschreibung herummühen muss. Wie arbeitet ein Vermittler? Ein Vermittler nimmt Kontakt…

Wenn ein Freelancer ein Kurzprofil/Lebenslauf versendet…

Oft senden Freelancer auf die Ausschreibung eines Projektes ein Kurzprofil zur Personalabteilung oder zu einem Recruiter, der von der Firma zwischengeschaltet wird. Diese Stellen möchten üblicherweise auch nichts anderes haben. Doch hier lauert für den Freelancer schon das erste Problem. Denn ein Kurzprofil kann man in etwa einem Lebenslauf gleichsetzen. Dieses Kurzprofil sagt im Normalfall…

Freelancer und Kunde: Was ist eigentlich ein Angebot?

Wir kennen alle Angebote. Aber wissen wir wirklich alle, was genau ein Angebot ist und was keines ist? Hier möchten wir ein paar Begriffe etwas näher erklären. Definition Projektausschreibung Eine öffentliche Ausschreibung eines Projekts, das bei einer Firma zu vergeben ist oder auch die Ausstellung von Waren in einem Schaufenster nennt man auch invitatio ad offerendum…

Freelancer, Kunde und der Kommunikationsfehler „Stille Post“

Um bei Vermittlungen das „Stille-Post-Prinzip“ zu vermeiden, ist es wichtig, dass zwischen allen Beteiligen eine eindeutige Kommunikation stattfindet. Wenn der passende Freelancer und ein Kunde aufeinander treffen, dann kann es zu einer wunderbaren Symbiose kommen. Beide Parteien profitieren von der Zusammenarbeit, und nach Abschluss gehen beide zufrieden und mit einem zusätzlichen Schatz an Erfahrungen, Erfolgserlebnissen…

Die Checkliste des Schatzsuchers – Profil und Wirkung

oder: Die Aufgabe eines Vermittlers – was macht er mit dem Profil des Freiberuflers? Der Schatzsucher ist der Mittler zwischen Kunden und Freelancer. Wenn ein Schatzsucher dazwischen geschaltet ist, gibt der Kunde seine Vorstellungen an diesen weiter, und der Vermittler sucht aus den eingehenden Angeboten das Richtige heraus. Er hat einen wichtigen – und einen…

Die Sicht auf den Schatz – Tipps für erfolgreiche Freelancer

oder: Wie unterschiedlich Recruiter, Kunde und Freelancer ein- und denselben Lebenslauf interpretieren In vielen Berufssparten ist es heute üblich, über Vermittlerdienste zu arbeiten. Diese Vermittler – nennen wir sie Schatzsucher – spielen eine große Rolle bei der Auswahl des Schatzes und seines Besitzers. Der Blickwinkel des Freelancers Der Freelancer sieht seine Schätze primär innerhalb der…

Der Schatz des Freelancers – Lebenslauf als Chance

oder: Warum der Lebenslauf eines Freelancers/Freiberuflers mit all seinen Projekterfahrungen, Soft Skills und Überzeugungen unglaublich wertvoll ist! Früher war ein Schatz meist materieller Natur, heute sind auch die Erfahrungen eines Freelancers echte Schätze. Nach ein paar Jahren Berufswelt hat er üblicherweise schon viel wertvolle Erfahrung in seiner Schatzkiste gesammelt, durfte bei zahlreichen Projekten mitwirken und…

Willkommen im HappyFreelancer-Blog!

Wir von HappyFreelancer möchten, dass Ihr Happy Freelancer werdet. Nein, wir sind keine Magier, und wir versprechen nichts, was wir nicht halten können. Wir haben nur aus den Erfahrungen, die wir im Rahmen unserer eigenen Marketing- und Sales-Aktivitäten gesammelt haben, zu lernen versucht. Ergebnis dieses Lernprozesses ist ein Produkt, das Euch bei Euerer eigenen Vermarktung…