Die HappyFreelancer iOS App – das Baby ist auf der Welt!

Profiliert euch!


Heute ist es soweit: Unser Baby hat das Licht der Welt erblickt!

Von der ersten Idee bis zum heutigen Tag vergingen fast 5 Jahre, seit zwei Jahren haben wir intensiv an der Realisierung dieser Idee gearbeitet.

Und nun ist es da…

Wir – das HappyFreelancer-Team – sind stolz darauf. Nun ja, ein Baby, das frisch das Licht der Welt erblickt, ist oft noch ein wenig verschrumpelt. Und für die Eltern geht die Arbeit dann eigentlich erst richtig los: Füttern, Windeln wechseln, schlaflose Nächte, und, und, und… Auch für uns ist das nur der Anfang von etwas Neuem, dem wir mit Spannung und Freude entgegensehen.

Wir haben mit HappyFreelancer begonnen, weil wir alle Freelancer waren oder Freelancer sind. Weil wir immer wieder über dieselben Probleme gestolpert sind. Weil wir keine Lösung am Markt gefunden haben, die uns dabei geholfen hätte. Und weil wir deshalb uns selber dafür engagiert haben, eine solche Lösung zu schaffen.

Wir sind die Letzten, die behaupten würden, diese Lösung sei perfekt. Aber wir haben den Willen, sie für euch so perfekt wie möglich zu machen. Wir wollen, dass ihr zukünftig Dinge tun könnt, die bislang einfach nicht möglich waren. Dinge, die euch dabei helfen, erfolgreicher zu werden. Passendere Aufträge zu bekommen. Euch zielgerichteter präsentieren zu können. Euch über euere Fähigkeiten und Kompetenzen bewusster zu werden.

Helft uns dabei, indem Ihr uns euere Anregungen, euere Kritik, euere Wünsche und Ideen mitteilt. Wir sehen euch als Partner. Deswegen geben wir die App auch erst einmal kostenlos an euch: Ihr sollt praktisch alle Funktionen nutzen und euch ein Bild davon machen können.

Natürlich müssen auch wir von Etwas leben. Daher kostet die App euch erst dann Geld, wenn ihr ein Angebot speichern, drucken oder versenden wollt. Wir glauben, das ist fair, und wir glauben auch, der Preis dafür ist fair. Für die meisten von euch dürfte der Preis des Jahresabos ein bis zwei Stunden verkaufter Arbeit entsprechen. Alleine die Zeit, die Ihr euch mit der App einsparen werdet, dürfte deutlich mehr wert sein.

Lasst uns gemeinsam daran arbeiten, diese App noch besser zu machen, sie für euch noch nützlicher zu machen und neue, ungedachte Dinge zu tun! Wir freuen uns darauf!

Euer HappyFreelancer-Team

Miriam, Holger und Gerhard

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Senden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.